Macher sind gefragt – Erfolg kommt vom TUN – Gerade bei der Kaltakquise

„Einst wollte ein persischer König einen wichtigen Posten an seinem Hof neu besetzen. Eine Führungsposition, würden wir heute sagen. Dazu hatte er sich ein besonderes Auswahlverfahren ausgedacht. Er rief die besten Männer seines Landes zusammen, und führte sie zu einem großen Tor mit einem mächtigen, hochkomplizierten Türschloß, wie es noch nie jemand gesehen hatte.

Der König erklärte: „Hier seht ihr das größte und schwerste Schloß unseres Königreichs. Natürlich erfordert es einige Geschicklichkeit, das Tor zu öffnen. Wer von euch ist dazu in der Lage?“

Einige, die das riesige Schloß mit seinen gewaltigen Sperr-Riegeln sahen, schüttelten nur den Kopf.

Einige, die zu den weisesten Männern zählten, sahen sich das Schloß lange aus der Nähe an, überlegten hin und her und meinten dann resignierend, das Problem sei zu schwer.

Dann trat einer hervor, der das Schloß zunächst mit seinen Augen und dann mit den Händen abtastete und es in der verschiedensten Weise zu bewegen suchte.

Plötzlich zog er mit einem Ruck an der Tür – und siehe, das Tor öffnete sich. Es war nämlich nur angelehnt. „Du wirst die Stelle erhalten“, sprach der König, „denn du analysierst nicht nur, sondern du wagst auch beherzt eine Probe.““

ERFOLG kommt TUN – Macher sind angesagt

hören Sie auf über die Akquise nachzugrübeln – Verschwenden Sie keine Zeit, denn JEDES Gespräch ist anders, auf was also lange vorbereiten.

Wie sagte schon Rudi Carrell: Lass dich überraschen

„Ich habe keine Zeit“ – Wie oft hören Sie das jeden Tag? – Was lernen SIE – ja SIE – daraus?

Wie oft kommt es vor, dass Ihnen Jemand sagt: Ich habe keine Zeit!!  Wie gehen Sie damit um?

„Der Tag hat 24 Stunden und wenn das nicht reicht dann nehmen wir halt noch die Nacht dazu“ 

war ein beliebter Spruch bei der Bundeswehr.

Zurück zu Ernst der Sache. Zeit ist LEBEN, dazu eine kleine Geschichte:

Stell dir vor, eine Bank schreibt deinem Konto jeden Morgen 86.400€ gut. Dieser Betrag kann nicht für den nächsten Tag aufgehoben werden. An jedem Abend verfällt der ungenutzte Betrag.

Was würdest du tun? Na klar, jeden einzelnen Cent ausgeben!

  • Jeder von uns hat eine solche Bank. Sie nennt sich Zeit. Jeden Morgen hast du 86.400 Sekunden zur Verfügung. Jeden Abend wird der Teil, den du nicht für einen guten Zweck genutzt hast, abgeschrieben. Ein Saldo wird nicht übernommen. Es gibt keinen Übertrag auf den nächsten Tag.
  • Jeden Tag wird ein neues Konto für dich eröffnet. 86.400 Sekunden! Jede Nacht wird der Rest vom Tag gelöscht. Wenn du diese Sekunden nicht nutzt, erleidest du einen Verlust.

Es gibt kein Zurück und keinen Blick auf das „Morgen“. Du musst in der Gegenwart leben und mit dem Vorrat des heutigen Tages. Investiere dieses Guthaben so, dass es dir gute Gesundheit, viel Glück und Erfolg beschert. Die Uhr läuft. Mach das Beste aus diesem Tag. CARPE DIEM – Nutze den Tag

  • Um den Wert eines Jahres zu ermessen, frag einen Studenten, der eine Prüfung nicht bestanden hat.
  • Um den Wert eines Monats zu ermessen, frag eine Mutter, die ihr erstes Kind zur Welt gebracht hat.
  • Um den Wert einer Woche zu ermessen, frag den Herausgeber einer wöchentlichen Zeitung.
  • Um den Wert einer Stunde zu ermessen, frag die Liebenden, die auf ein Treffen warten.
  • Um den Wert einer Minute zu ermessen, frag jemanden, der einen Zug verpasst hat.
  • Um den Wert einer Sekunde ermessen, frag jemanden, der gerade einen Unfall vermieden hat.
  • Um den Wert einer Tausendstel-Sekunde zu ermessen, frag jemanden, der bei Olympischen Spielen eine Silbermedaille gewonnen hat.

Wenn also jemand sagt, dass er keine Zeit hätte, ist das schlichtweg „gelogen“, denn er hat Zeit, nämlich jeden Tag 24 Stunden oder die 86.400 Sekunden…

Doch diese Zeit nutzt er für etwas anderes und nicht für IHR Thema, da es ihm nicht wichtig genug erscheint, bzw. keinen Nutzen vermittelt.

Was lernen wir daraus:

Der Mensch denkt nutzenorientiert, also müssen wir, wenn wir etwas erreichen wollen, auch nutzenorientiert sprechen:

  • die Software ist nicht günstig, sondern verschafft Ihnen Sicherheit
  • der AKQUISEscout macht keine Telefonakquise, sondern steigert IHREN Umsatz durch Neukunden
  • der Mülleimer ist nicht rot, sondern passt sich ideal Ihrem Ambiente an
  • das Auto hat nicht 180 PS, sondern genug Kraft um Sie sicher und schnell überholen zu lassen
  • ….

Kleiner Tipp:

„Was habe ich davon“

Überprüfen SIE bevor sie etwas sagen oder schreiben, ob in Ihrem Text, die Antwort auf die Fragen des Adressaten drin steckt 😉

AKQUISEscout, der AKQUISE-Experte  verhilft Ihnen zu mehr Umsatz und neue Kunden durch Akquisition, Marketing und Coaching (Strategie, Vertrieb, Akquise, Gründung)

Wie auch Sie neue Kunden gewinnen bzw. Ihren Umsatz steigern mit dem Hotel am Chiemsee

Die Steigerung des Bekanntheitsgrade ist die absolute Grundlage um Kunden zu gewinnen bzw. den Umsatz zu steigern.

Stellen Sie sich einfach vor, sie bauen das tollste Hotel am Chiemsee und niemand kennt es -> Keine Kunden, Kein Umsatz.

Um den Bekanntheitsgrad zu steigern, ist eine der Möglichkeiten, dafür zu sorgen, dass Sie bei Suchmaschinen auf die Startseite kommen, denn es ist nachgewiesen – bitte fragen Sie mich nicht wo – sondern sich selbst, ob Sie auch auf die 2 oder 3. Seite der Suchergebnisse nachsehen 😉

Nachdem nun mal Google das Maß aller Dinge ist, sollt Ihr Ziel natürlich auch die erste Seite von Google Ihr Ziel sein.

Sollten Sie noch nicht am Ziel sein, doch die Absicht haben, rufen Sie mich doch einfach unverbindlich an und sprechen mit mir über Ausgangspunkt, Ziele und Wege.

Terminland.de - Termine jetzt Online buchen

Noch ein Schönes Wochenende wünscht Ihnen der AKQUISEscout und AKQUISE-Experte Alexander E. Schröpfer

Haben Sie Ihre AKQUISE schon geplant? Nein? Dann wirds auch nix, ich spreche aus bester Erfahrung

Haben Sie Ihre AKQUISE schon geplant? Nein? Dann wirds auch nix, ich spreche aus bester Erfahrung.

Neukundengewinnung hält Ihr Geschäft am Leben und ist damit ein MUSS für jedes Unternehmen. Zum Glück gibt es sehr viele verschiedenen Akquisemethoden – es gilt nur die richtige Akquisestrategie für Ihr Geschäft zu ermitteln. Sowohl aktive als auch passive.

Gerade in der Startphase ist es besonders wichtig, denn die meisten Unternehmen verschwinden wieder weil das Startkapital aufgebraucht ist, nutzen Sie dazu die Möglichkeiten des Gründercoaching, denn das werden sogar die Kosten bis zu 90% gefördert.

Lassen Sie uns darüber sprechen – Vereinbaren Sie einen unverbindkichen Telefontermin

Terminland.de - Termine jetzt Online buchen

„Sonderfonds Runder Tisch – Hochwasser 2013“ für Beratung vom Hochwasser Mai, Juni 2013 betroffener Unternehmen

Voraussetzung 

Mit dem „Sonderfonds Runder Tisch“ können zusätzlich Unternehmen gefördert werden, die sich bis Ende 2013 aufgrund des Hochwassers im Mai und Juni 2013 in den Bundesländern Sachsen, Bayern, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein unmittelbar oder mittelbar in Schwierigkeiten befinden.

Besonderer Vorteil  

Der „Sonderfonds Runder Tisch“ ermöglicht den Unternehmen, die bereits eine Förderung über den „Runden Tisch“ erhalten haben und jetzt unmittelbar oder mittelbar vom Hochwasser 2013 betroffen sind, eine zusätzliche Beratungsförderung von bis zu 10 weiteren Tagewerken mit einer Höchstförderung von bis zu 1.600 EUR.

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Telefonat mit mir.

 

Terminland.de - Termine jetzt Online buchen

 

%d Bloggern gefällt das: