Musterskript zur Terminvereinbarung

0106.png

Gefunden bei Umberto Saxer auf www.Umberto.ch

Ziel: Termin für eine Besprechung

Möglicher Gesprächsablauf mit Antworten:

K: Kaufmann

V: Sieger, guten Tag, spreche ich mit Herrn Hans Kaufmann persönlich / selber?

K: Ja, wieso?

V: Herr Kaufmann, mein Name ist Stefan Sieger, Inspektor bei der …

K: Ja

V: Es geht um Ihre Versicherungen, die Sie bereits haben. In diesem Zusammenhang gibt es in der neuen veränderten Marktsituation neue Möglichkeiten, wie Sie enorm Prämien und Steuern einsparen können und erst noch bessere Leistungen haben. Vielleicht denken Sie jetzt, das ist bei mir nicht möglich jedoch in neun von zehn Fällen werden die grossen Möglichkeiten bei weitem noch nicht ausgenutzt. Wir haben eine spezielle Analyse entwickelt, damit können Sie das unverbindlich überprüfen. Damit Sie das können, haben Sie und ihre Frau grundsätzlich auch die Möglichkeit tagsüber etwas abzumachen?

K: Es geht mir nur am Abend.

V: Passt es Ihnen am Montag, 22. Mai um 18.00 Uhr oder lieber am Dienstag, 30. Mai um 20.00 Uhr?

K: Dienstag, 30. Mai ist in Ordnung.

V: Kann ihre Frau dann auch dabei sein?

K: Ja

V: Gut, herzlichen Dank für den Termin; ich habe ihn am 30. Mai, 20.00 Uhr in die Agenda eingetragen, stimmt das?

K: Ja

V: Damit ich mich optimal auf den Termin vorbereiten kann, möchte ich Ihnen noch gerne ein paar Fragen stellen.
Ist Ihnen das recht?
. . .

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: